Aktionstag Verkehrssicherheit

Aktionstag Verkehrssicherheit

Einer guten Tradition folgend fand am 19.9. der Aktionstag zu Thema Verkehrssicherheit statt.
An verschiedenen Ständen wurden Informationen oder praktische Übungen angeboten. Besonders gefragt waren die Fahrsimulatoren sowie die Rauschbrillen. Die Schüler und Auszubildenden wurden über Gefahren und Risiken von Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr aufgeklärt und konnten am Dummy die erste Hilfe für den Notfall üben. Am Stand der DSD erfuhr man Wissenswertes über eine der größten Stammzellspenderdateien und erhielt die Möglichkeit, eine Speichelprobe abzugeben, um sich typisieren und registrieren zu lassen.
Highlight des Tages war ein simulierter Rettungseinsatz der Feuerwehr, bei dem gezeigt wurde, wie schnell verletzte oder eingeklemmte Personen nach einem Unfall mittels hydraulischer Schneide- und Spreizwerkzeuge befreit werden können. Wir danken der Feuerwehr Wolgast für diese Demonstration sowie Frau Quandt von der Verkehrswacht Usedom-Peene e.V. und allen Helfern für die Organisation dieser gelungenen Veranstaltung!

Zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz