Vorweihnachtliches Backen

Vorweihnachtliches Backen

Im Rahmen des Lehrfeldes „Herstellen von Gebäcken aus feinen Teigen“ trafen sich interessierte Schüler der KON71 nach dem Unterricht zum Weihnachtsbacken. Schwerpunkt waren die Gebäcke aus Mürbeteig. Natürlich durfte die weihnachtliche Note, Gewürze wie Kardamom, Anis, Nelke und Muskat nicht fehlen.

Nicht jedem gelang die fachlich richtige Teigherstellung auf Anhieb. Somit konnte das im Unterricht vermittelte Thema veranschaulicht werden. Denn wer weiß schon, was ein öliger Teig ist, wenn nur Butter verwendet wurde. Somit machten die Schüler die Erfahrung, dass so ein Teig beim Ausrollen nur noch bricht und nach dem Backen keine Gaumenfreude ist. Nachdem die meisten Gebäcke geschmackvoll garniert und stilvoll verpackt waren, wünschten sich die Schüler weitere Projekte dieser Art.

Zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz